Die Bundesregierung hat im September 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele auf den Weg gebracht. Daher treten im Januar 2020 zahlreiche Konditionen- und Produktänderungen im Bereich Energieffizient Bauen und Sanieren in Kraft.

So profitieren Sie zum Beispiel ab dem 24.01.2020 in vielen Produkten von höheren Tilungs- und Investitionszuschüssen sowie Kreditbeträgen.

Die Bundesregierung hat im September 2019 gesetzlich verbindliche Klimaziele auf den Weg gebracht. Daher treten im Januar 2020 zahlreiche Konditionen- und Produktänderungen im Bereich Energieffizient Bauen und Sanieren in Kraft.

So profitieren Sie zum Beispiel ab dem 24.01.2020 in vielen Produkten von höheren Tilungs- und Investitionszuschüssen sowie Kreditbeträgen.

Änderungen für Wohngebäude ab dem 24.01.2020

Änderungen für Wohngebäude ab dem 24.01.2020

Für den Bau oder Kauf eines neu gebauten KfW-Effizienzhauses erhöht sich der Tilgungszuschuss um 10 Prozent. Gleichzeitig steigt der maximale Kreditbetrag um 20.000 Euro auf insgesamt 120.000 Euro. Quelle KFW.de

Für den Bau oder Kauf eines neu gebauten KfW-Effizienzhauses erhöht sich der Tilgungszuschuss um 10 Prozent. Gleichzeitig steigt der maximale Kreditbetrag um 20.000 Euro auf insgesamt 120.000 Euro. Quelle KFW.de

  • Maßnahme
  • KfW-Effizienzhaus 40 Plus
  • KfW-Effizienzhaus 40
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • Tilgungszuschuss
  • 25 % von maximal 120.000 € Kreditbetrag
  • 20 % von maximal 120.000 € Kreditbetrag
  • 15 % von maximal 120.000 € Kreditbetrag
  • Tilgungszuschuss je Wohneinheit
  • bis zu 30.000 €
  • bis zu 24.000 €
  • bis zu 18.000 €